DRPR stellt Kodex-Entwurf zur Diskussion

Der Deutsche Rat für Public Relations (DRPR) hat seinen Entwurf für einen Deutschen Kommunikationskodex veröffentlicht und stellt ihn nun online zur Diskussion.

“Der Rat sucht so die Diskussion mit der Branche”, so der DRPR-Vorsitzende Richard Gaul. “Anregungen von Praktikern und Theoretikern sind sehr willkommen. Damit will der Rat den Kommunikationskodex auf eine breitere Basis stellen und so ein gemeinsames Verständnis über Standards für die PR- und Kommunikationsbranche erreichen.” Sämtliche Anregungen würden an das Redaktionsteam weitergegeben, das daraufhin eine Endfassung des Kodex erstellen und mit dem DRPR abstimmen will.

Mehr dazu unter www.kommunikationskodex.de.

Dieser Beitrag wurde unter Aus den Räten abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>