Schlagwort-Archive: Journalismus

Tagung der Beschwerdeausschüsse – Presserat spricht 10 Rügen aus

Aktuell tagen die Beschwerdeausschüsse des deutschen Presserates. Dieser sprach nun zehn Rügen gegen mehrere Redaktionen, aufgrund von Verstößen in der Berichterstattung, aus. Gestern wurde bereits bekannt, dass der Deutsche Presserat keinen Verstoß gegen den Pressekodex in der Netanjahu-Karikatur sieht. Diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Aus den Räten, Debatten & Perspektiven, International, Medienberichterstattung, Selbstkontrolle | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

PR-Ethik-Rat präsentiert Leitfaden zu Content Marketing

Seit zehn Jahren fungiert der PR-Ethik-Rat als Kontrollorgan der österreichischen PR-Branche. Nun wurde der österreichweit erste Leitfaden zu Content Marketing und ein überarbeiteter Online-Kodex präsentiert. Ist ein Kundenmagazin ohne Nennung des dahinterstehenden Unternehmens ein redaktionelles Medium oder bezahlte Werbung? Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Aus den Räten, Net, Selbstkontrolle | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zehn Thesen zur digitalen Medienvielfalt

Die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) hat im Rahmen ihres Media Policy Labs zehn Thesen zur digitalen Medienvielfalt verfasst. Im Zentrum steht dabei die Frage, wie Medienvielfalt im digitalen Zeitalter geschützt und gefördert werden kann. Wichtige Themen sind unter anderem die Bedrohung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Debatten & Perspektiven, Medienberichterstattung, Selbstkontrolle | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vereinsgründung der Vereinigung der Medien-Ombudsleute

In den Räumen der Main-Post in Würzburg hat sich am 27. April 2018 der Verein der „Vereinigung der Medien-Ombudsleute e.V.“ gegründet. Zweck des Vereins sei die Stärkung der Presse- und Meinungsfreiheit in Gesellschaft, Politik sowie in der Wirtschaft im Sinne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienberichterstattung, Selbstkontrolle | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

“MedienSpiegel” geht an Michael Reinhard von der Main-Post

Die Auszeichnung “MedienSpiegel” des Vereins zur Förderung der publizistischen Selbstkontrolle e.V. (FPS) wird 2018 verliehen für den Kommentar “Standpunkt: Soziale Netzwerke sind keine gute Quelle” des Chefredakteurs der Main-Post Michael Reinhard. Der am 30.1.2017 erschienene Text ist eine kritische Auseinandersetzung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Verein, Medienberichterstattung, MedienSpiegel, Selbstkontrolle | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Medienpreis geht an Bastian Berbner und Sinje Stadtlich

Die Auszeichnung „MedienSpiegel“ des Vereins zur Förderung der publizistischen Selbstkontrolle e.V. (FPS) wird 2017 verliehen für den TV-Beitrag „Die Vertrauenskrise der Medien“ im NDR-Medienmagazin „Zapp“. Die am 17. Februar 2016 ausgestrahlte Sendung des NDR greift eine allenthalben festzustellende Glaubwürdigkeitskrise der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Verein, Medienberichterstattung, MedienSpiegel, Selbstkontrolle | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

“Ausverkauf des Journalismus” – Neue Studie der Brenner-Stiftung

Eine neue Studie im Auftrag der Otto-Brenner-Stiftung widmet sich den Kooperationen von Medienverlagen mit Lobbyorganisationen. Der freie Jouernalist Marvin Oppong geht darin den Verbindungen zwischen vor allem Leitmedien mit Lobbyverbänden der Wirtschaft nach. Besonders aufmerksam verfolgt er die Berichterstattung in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Debatten & Perspektiven, Selbstkontrolle, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

“MedienSpiegel” 2016 geht an NDR-Journalistin Alena Jabarine

Mit dem Medienpreis „MedienSpiegel“ wurde in München der ZEIT-Artikel „Kehrt um!“ der Hamburger Journalistin Alena Jabarine ausgezeichnet. Der „MedienSpiegel“ wird jährlich vom Verein zur Förderung der publizistischen Selbstkontrolle e.V. (FPS) vergeben. Der Artikel „Kehrt um!“, der am 3.11.2015 in ZEIT … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Verein, Medienberichterstattung, MedienSpiegel, Selbstkontrolle | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gibt es den Journalismus der guten Nachricht?

Die fünfte Tagung aus der Reihe „klosterberg 11 – medienTREFFENmönche“ vom 13. bis 15. November 2015 in der Benediktinerabtei Königsmünster in Meschede widmet sich der Frage, ob es einen “konstruktiven Journalismus” geben könne, der nicht ausschließlich Krisen und Katastrophen zeigt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Debatten & Perspektiven | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pressekodex goes online

Der Deutsche Presserat rüstet sich für das digitale Zeitalter — und hat deswegen damit begonnen, den Pressekodex mit Blick auf online-spezifische Darstellungsformen und Begrifflichkeiten zu überarbeiten. Dafür wurde eine Arbeitsgruppe mit Online-Experten eingesetzt, an deren Diskussionen sich auch der Verein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Verein, Aus den Räten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar