Schlagwort-Archive: Games

USK veröffentlicht Statistik 2011

Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) hat ihre Statistik für das Jahr 2011 vorgelegt. Die Auswertung der insgesamt rund 2.700 USK-Prüfungen im letzten Jahr macht insbesondere drei Trends bei Computerspielen deutlich. Die um fünf Prozent absinkende Zahl der Prüfvorgänge zeigt unter anderem, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus den Räten | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

“Doom” erhält USK-Kennzeichen “ab 16”

Nachdem das Computerspiel “Doom” von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen wurde, konnte es in einem Verfahren der USK nun “ab 16” freigegeben werden. “Die Entscheidung zu Doom macht deutlich, wie sehr sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus den Räten, Jugendschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

RTL-Bericht löst Beschwerdewelle aus

Ein Bericht der RTL-Sendung „Explosiv“ über die Spielemesse Gamescom in Köln hat dem Portal programmbeschwerde.de die größte Beschwerdewelle seit Bestehen der Seite beschert. Seit der Ausstrahlung der Sendung am 19. August sei über 100.000 Mal auf das Portal zugegriffen worden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus den Räten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

USK veröffentlicht Prüfkriterien

Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) hat erstmals Leitkriterien für die Prüfung von Computer- und Videospielen veröffentlicht. Die Kriterien sollen Jugendschutz-Sachverständigen dabei helfen, Risiken einer möglichen Entwicklungsbeeinträchtigung von Minderjährigen einzuschätzen. „Diese Leitkriterien sind damit intern eine zentrale Grundlage für die Prüfgremien und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus den Räten, Jugendschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Entwicklungspfade für ein netzwerkgerechtes Jugendmedienschutzrecht

In der Reihe “Arbeitspapiere des Hans-Bredow-Instituts” ist eine 19-seitige “Stellungnahme” von Stephan Dreyer zu den Entwicklungsperspektiven des Jugendmedienschutzes erschienen. Der Text [...] versucht, einen kurzen Überblick über die verfassungsrechtlichen Anforderungen und Begrenzungen staatlichen Jugendmedienschutzes (Kap. 2) sowie über die feststellbaren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jugendschutz, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neuauflage der FSM-Prüfgrundsätze

Die Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM) hat ihre Prüfgrundsätze überarbeitet. Wie die FSM mitteilt, wurden neben juristischen Änderungen “angesichts der Dynamik des Mediums Internet auch vielfältige medienwissenschaftliche Überarbeitungen vorgenommen. Als komplett neue Bereiche sind Abschnitte über Web2.0-Inhalte und Online-Spiele hinzugekommen”. Im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus den Räten, Jugendschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kriterien für die Anerkennung von Jugendschutzprogrammen

Wie können Kinder und Jugendliche vor problematischen Internet-Inhalten geschützt werden? Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat eine Reihe von Kriterien erarbeitet, die bei der Entwicklung und Anerkennung von Jugendschutzprogrammen helfen sollen. Sie können Eltern eine Möglichkeit an die Hand geben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus den Räten, Jugendschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Online-Jugendschutz – geht’s noch?

Warum musste die Novelle des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags (JMStV) scheitern? Und was ist aus diesem Scheitern zu lernen? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt eines Symposiums mit dem Titel “Online-Jugendschutz – geht’s noch?”. Dabei sollen Unternehmer und Wissenschaftler, Befürworter und Kritiker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus den Räten, Jugendschutz, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Buch: Jugendmedienschutz bei Onlinespielen

Auch – oder gerade weil – die Novellierung des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags (JMStV) zum Jahreswechsel 2010/2011 gescheitert ist: Die Frage der Altersklassifizierung von Internetinhalten wird immer noch kontrovers diskutiert. Einige dieser Diskussionsbeiträge versammelt der gerade im Berliner Vistas-Verlag erschienene Sammelband “Jugendmedienschutz bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus den Räten, Jugendschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar