Archiv des Autors: rath

Ausschreibung läuft: „MedienSpiegel“ 2018

Der Preis MedienSpiegel ist eine Initiative des Vereins zur Förderung der Publizistischen Selbstkontrolle e.V. (FPS) mit dem Ziel, die mediale Transparenz publizistischer Selbstkontrolle zu erhöhen und zugleich die öffentliche Wahrnehmung zu stärken. Über den MedienSpiegel soll positive Aufmerksamkeit für Medienschaffende, Redaktionen oder Medienhäuser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Verein, MedienSpiegel, Selbstkontrolle, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

MedienSpiegel 2017 – Jury hat entschieden

Der MedienSpiegel 2017 ist entschieden. Die Jury des FPS hat in ihrer Sitzung am 12. Dezember 2016 den Preis zuerkannt. Noch bleibt der Name oder die Namen unter Verschluss, aber der Termin für die Verleihung ist bereits festgelegt:Wie schon 2016 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

MedienSpiegel 2017 – Bewerbungsfrist läuft

Im Jahr 2016 wurde die Hamburger Journalistin Alena Jabarine für Ihren Artikel „Kehrt um!“, der am 03.11.2015 in ZEIT Online erschien, mit dem „MedienSpiegel 2016“ ausgezeichnet. Für den Anfang 2017 erneut zu vergebenden Preis werden nun wieder Nominierungen gesucht, über die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Debatten & Perspektiven, Medienberichterstattung, MedienSpiegel, Selbstkontrolle | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

“Ausverkauf des Journalismus” – Neue Studie der Brenner-Stiftung

Eine neue Studie im Auftrag der Otto-Brenner-Stiftung widmet sich den Kooperationen von Medienverlagen mit Lobbyorganisationen. Der freie Jouernalist Marvin Oppong geht darin den Verbindungen zwischen vor allem Leitmedien mit Lobbyverbänden der Wirtschaft nach. Besonders aufmerksam verfolgt er die Berichterstattung in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Debatten & Perspektiven, Selbstkontrolle, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

FPS-Jury legt PreisträgerIn des “MedienSpiegel” 2016 fest

Die Jury des “MedienSpiegel“, dem Medienpreis des FPS, hat den/die PreisträgerIn für 2016 festgelegt. Die Bekanntgabe des/der PreisträgerIn sowie die Verleihung des Preises wird am 18.2.2016 in München stattfinden. Insgesamt sind 13 Vorschläge für den Preis bei der Jury-Vorsitzenden, Frau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Aus dem Verein, MedienSpiegel, Selbstkontrolle, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Ausschreibung des Medienpreises “MedienSpiegel”

Der Verein zur Förderung der publizistischen Selbstkontrolle schreibt einen  Medienpreis für gelungenene Medienberichterstattung aus. Bis zum 15. November sind Einreichungen und Vorschläge möglich. Der Preis „MedienSpiegel” ist eine Initiative des Vereins zur Förderung der Publizistischen Selbstkontrolle e.V. (FPS) mit dem Ziel, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Aus dem Verein, Debatten & Perspektiven, Medienberichterstattung, MedienSpiegel, Selbstkontrolle | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Gibt es den Journalismus der guten Nachricht?

Die fünfte Tagung aus der Reihe „klosterberg 11 – medienTREFFENmönche“ vom 13. bis 15. November 2015 in der Benediktinerabtei Königsmünster in Meschede widmet sich der Frage, ob es einen “konstruktiven Journalismus” geben könne, der nicht ausschließlich Krisen und Katastrophen zeigt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Debatten & Perspektiven | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Presserat: Trennungsgrundsatz häufig missachtet.

Wie der deutschen Pressrat heute in einer Pressemitteilung meldet, wurden auf seinen Beschwerdeausschuss-Sitzungen am 15. und 17. September 2015 wegen schwerer Verstöße gegen den Pressekodex 10 öffentliche Rügen ausgesprochen. Gleich 7 Rügen mussten diesmal wegen des Gebots der klaren Trennung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus den Räten | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar