Schweizer Presserat stellt Ratgeber vor

Der Schweizer Presserat hat einen neuen Ratgeber für Journalisten erarbeitet. Der Band trägt den Titel “So arbeiten Journalisten fair. Was Medienschaffende wissen müssen”. Den Inhalt beschreiben die Autoren so:

Die meisten Medienschaffenden kennen den Schweizer Presserat und halten ihn für wichtig. In der täglichen Redaktionsarbeit nutzen ihn aber nur wenige. Dieses praktische Defizit geht der Presserat mit diesem Ratgeber an: Er listet die wichtigsten Journalistenfragen auf und beantwortet sie nutzerfreundlich – mit Beispielen aus seiner Entscheidpraxis. Der Ratgeber behandelt die wichtigsten Themen (von Recherchieren bis Unabhängigkeit) und weist in jeder Antwort auf die wichtigsten Grundsätze und Regeln aus dem Journalistenkodex und den Richtlinien hin. Zusammen mit den Beispielen, einer Checkliste und dem Hinweis auf ähnliche Fragestellungen bietet der Ratgeber sowohl gedruckt wie auch online … einen einfachen Zugang zur Praxis des Presserats.

Am Freitag, 25. November 2011, soll die Publikation in Bellinzona im Auditorium der BancaStato der Öffentlichkeit vorgestellt werden (s. Einladung). Weitere Informationen zum Ratgeber, inklusive Bestellschein, enthält ein Flyer des Presserats.

Update:

Eine Online-Version des Ratgebers ist ab sofort unter http://ratgeber.presserat.ch im Netz. Außerdem gibt es eine kostenfreie App, sowohl für iPhone/iPod als auch für Android.

Dieser Beitrag wurde unter International abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>