Internetbranche gründet Verein zur Selbstregulierung

Unternehmen der Internetbranche haben eine Organisation ins Leben gerufen, die Selbstverpflichtungen etwa im Bereich des Datenschutzes bei Geodatendiensten umsetzen soll. Gegründet wurde der Trägerverein “Selbstregulierung Informationswirtschaft e.V.” durch den Branchenverband Bitkom sowie die Deutsche Post, die Deutsche Telekom, Google, Microsoft, Nokia, ED Encourage Directories und Panolife. In einem ersten Schritt will der Verein eine zentrale Informations- und Widerspruchswebseite für Geodatendienste sowie eine entsprechende telefonische Beratungsstelle einrichten. Auch die im Datenschutzkodex für Geodatendienste vorgesehenen Beschwerde- und Sanktionsmöglichkeiten sollen durch den Verein betreut und umgesetzt werden.

Weitere Informationen zur Vereinsgründung hält die Bitkom-Webseite bereit.

Dieser Beitrag wurde unter Aus den Räten abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>