Landesmedienanstalten legen neues Jahrbuch vor

Das “Jahrbuch 2010/2011″ der Landesmedienanstalten ist da. Auf über 500 Seiten bilanziert der Band die jüngsten Entwicklungen des privaten Rundfunks und versammelt aktuelle Daten und Fakten über Programmangebote, wirtschaftliche Lage, Regulierung und technische Infrastruktur. Ausführliche Kapitel beleuchten außerdem neue Trends in Jugendmedienschutz und Medienkompetenz sowie die Arbeit der Bürgermedien. Die Print-Version des Jahrbuchs ist über den Berliner Vistas-Verlag zu beziehen. Ein PDF steht hier zum Download zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde unter Aus den Räten, Jugendschutz abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>